Mit seh- und hörbarer Spielfreude, mit Neigung zum Komödiantischen, mit musikalischem Können und mit jener Feinfühligkeit, die dem Klezmer die Seele verleiht.